Seniorenfasching

»Mit dem Rollator auf dem Hochseil wippen«

09. Februar 2018, 19:11 Uhr
Das Gespräch der zwei Putzfrauen sorgt für einige Lacher. (Foto: gvl)

Seniorenfasching im Bürgerhaus in Dornholzhausen: Getreu dem Motto »Flower Power« war der Raum mit bunten Girlanden, einem Peace-Zeichen und Regenbögen geschmückt. Elf Gongschläge kündigten den Einzug des Elferrats an. Sitzungspräsidentin Christiane Sigmund stellte die als Hippies verkleideten Mitglieder vor und gab die Bühne für die Mini-Garde des CCD »Wilde Eselchen« frei, die mit ihrem Gardetanz erfreute.

Es folgte eine Büttenrede von Protokollerin Waltraud Kaffert, die sich unter anderem der Regierungsbildung widmete: »Auf nach Jamaika, war zu hoffen, doch ist man leider abgesoffen. Der Bundestag, damit ihr’s wisst, manchmal wie ’ne Kita ist.« Auch wurde ein Blick nach Amerika geworfen: »Trump, der twittert jetzt wie nie: Ich bin schlau und ein Genie«, woraufhin das Publikum mit musikalischer Untermalung durch Otti Rückerl zu »Wir sind die Tramps aus der Pfalz« mitschunkelte.

Die Gießener Fassenachts-Vereinigung war auch da, jedoch ohne Prinzenpaar. »Dafür haben wir euch die Junge Garde und ein Tanzmariechen mitgebracht«, sagte Oberhofmarschall Frank Beck. Zudem stellte er den Hofstaat vor.

Für gute Stimmung sorgte auch das Gespräch von zwei Putzfrauen (Rosemarie Schimpf und Heidi Tonhäuser). Über das Älterwerden und die Rente beklagten sie sich und hatten die Lacher auf ihrer Seite, als sie von Senioren sprachen, die bald mit 70 noch arbeiten müssen und im Zirkus »mit Rollator auf dem Hochseil wippen«.

Der Büttenvortrag von Fabienne Weber unter dem Titel »Papa, der Möchtegern-Heimwerker« begeisterte ebenso wie der Showtanz »Zeitreise« von der Jugendtanzgruppe des CCD »The Rebels«. Den Abschluss machte der »Piratentanz« der Aerobic-Gruppe Niederkleen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutscher Bundestag
  • Hippies
  • Seniorenfasching
  • Twitter
  • Langgöns
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.