29. Dezember 2017, 20:38 Uhr

Nach Unfallflucht Kennzeichen gefunden

29. Dezember 2017, 20:38 Uhr

Dumm gelaufen für einen »Flüchtigen« nach einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 1 Uhr in der Hüttenberger Straße in Großen-Linden. Der Fahrer eines Nissan Almera war auf dieser Straße in Richtung Frankfurter Straße unterwegs. Offenbar fuhr er zu schnell in eine durch Poller begrenzte Fahrbahnverengung. Als noch ein anderes Auto entgegenkam, fuhr der Autofahrer über zwei Poller. Dabei wurden die Poller stark beschädigt (Schaden etwa 1300 Euro). Anschließend fuhr der Autofahrer davon. Bei dem Unfall verlor er aber einige Fahrzeugteile, darunter auch das vordere Kennzeichen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Fahrer des blauen Nissan mit Gießener Kennzeichen geben können. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter 06 41/70 06-35 55.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Linden
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.