Mitgliederzuwachs

Nicole Baldus führt den Schützenverein Langgöns

08. März 2018, 21:27 Uhr
Die neue Vorsitzende Nicole Baldus mit dem ehemaligen Vorsitzenden und geehrten Klaus-Dieter Schwedes. (Foto: con)

Der Schützenverein Langgöns konnte sich im vergangenen Jahr über eine deutlich steigende Mitgliederzahl freuen: Über das Jahr hinweg traten insgesamt zehn neue Schützen dem Verein bei, drei Mitglieder wurden verabschiedet. Damit verfügte der Verein zum Jahresbeginn über 90 Mitglieder. Das berichtete der Vorsitzende Klaus-Dieter Schwedes in der Jahreshauptversammlung.

Auch wurde im vergangenen Jahr in neue Sportgeräte investiert: Zwei neue Pressluftgewehre wurden erworben sowie ein Kompressor, damit man die Druckluftflaschen in Zukunft selbst befüllen kann.

Die Vereinskasse wurde geprüft und deren gute Führung bestätigt, wonach man direkt zum wichtigsten Punkt des Abends kam: Der Vorstandswahl. Denn Klaus-Dieter Schwedes stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Zu seiner Nachfolgerin wurde Nicole Baldus bestimmt, zum 2. Vorsitzender bleibt Robert Dörr. Auch der übrige Vorstand wurde in seinen Positionen bestätigt.

Goldene Ehrennadel für Schwedes

Geehrt wurde Klaus-Dieter Schwedes: Er ist seit 40 Jahren Mitglied im Deutschen Schützenbund und erhielt dafür die Ehrennadel des Schützenbundes in Gold sowie die goldene Vereinsnadel. Neben ihm wurden auch Thomas Schneider und Nils Köhler für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet.

Im Juni wird das Ortspokalschießen auf dem Schießstand im Bürgerhaus Langgöns stattfinden – in den Kalenderwochen 22 und 23 ist dafür das Training angesetzt. Am 6. Dezember findet wieder das Nikolausschießen statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Schützenvereine
  • Thomas Schneider
  • Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.