27. Dezember 2017, 20:38 Uhr

Polizei nimmt jugendliche Diebe fest

27. Dezember 2017, 20:38 Uhr

Ein 19-Jähriger, ein 15-Jähriger und ein 13-Jähriger kommen für mehrere Einbrüche in Hungen infrage. Ein Zeuge hatte in der Nacht auf den ersten Weihnachtstag gegen 4.20 Uhr die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass sich Unbekannte an einem Bürocontainer in der Gießener Straße zu schaffen machen. Die Polizeistreifen überprüften wenig später in der Nähe drei Personen. Die Beamten fanden bei den Jugendlichen Diebesgut.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Trio aus Hungen und Hofheim für insgesamt sieben versuchte und vollendete Einbrüche in der Weihnachtsnacht in Hungen infrage kommt. Die Beschuldigten wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter 0 64 01/9 14 30.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Hungen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.