06. März 2018, 21:53 Uhr

Schnupperangeln kommt an

06. März 2018, 21:53 Uhr
Ehrungen beim ASV Kleebachtal-Langgöns mit (v. l.) Arno Beckert, Viktor Otto, Sven-Erik Schmidt, Markus Jung und Andreas Deeg. (Foto: pm)

Das vergangene Jahr war für die derzeit 96 Mitglieder des Angelsportvereins Kleebachtal-Langgöns sehr arbeitsintensiv. Etliche Arbeitseinsätze waren zu absolvieren, aber durch mehrere Veranstaltungen kamen Geselligkeit und Kameradschaft nicht zu kurz. Das ergab der Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Andreas Deeg auf der Jahresmitgliederversammlung in Hüttenberg.

Bei insgesamt 17 Arbeitseinsätzen wurden von 63 Mitgliedern 825 Stunden geleistet. Auf die zehn Vorstandsmitglieder entfielen hiervon knapp 40 Prozent. Bei den Einsätzen wurden die Teichanlagen gepflegt und instand gehalten, teilweise entschlammt. Der Kleebach wurde von Treibgut und Müll befreit, bei der Müllsammelaktion im Frühjahr wurden die Straßengräben rund um Ober- und Niederkleen sowie Dornholzhausen gereinigt.

Hinzukamen Baum- und Heckenschnitte, das Streichen der Hütte in Rechtenbach sowie Dammbaumaßnahmen am oberen Teich in Dornholzhausen. In Rechtenbach, Cleeberg und Dornholzhausen wurden 200 Kilogramm Karpfen eingesetzt, in Oberkleen, Cleeberg und Rechtenbach zusätzlich 405 Kilogramm Regenbogenforellen.

Als Beispiele für gelungene Veranstaltungen nannte Andreas Deeg das Anfischen im März und das erstmals durchgeführte Seniorenfischen Ü 65 im Juni. Das Pfingstangeln der Jugendgruppe im Juni fand großen Anklang. Mithilfe von Gewässerwart Eduard Erlich legte der Vereinsnachwuchs eine Laichzone für Weißfische an.

Ein Erfolg war auch das Schnupperangeln für die Hüttenberger Ferienspielkinder. Beim Ortspokalschießen des SV Langgöns belegte das Damenteam des Vereins einen dritten Platz. Zum traditionellen Herbstfischen in Rechtenbach fanden sich wieder viele Besucher aus der Nachbarschaft und der Hundegruppe des Gießener Jagdvereins ein. Die geräucherten Forellen fanden reißenden Absatz. Mit einer zünftigen Winterwanderung wurde das Jahr 2017 abgeschlossen.

Die Versammlung in Hüttenberg endete mit der Ehrung langjähriger Mitglieder. Arno Beckert gehört dem Verein seit 30 an, Sven-Erik Schmidt und Markus Jung sind seit 25 Jahren dabei. Sie erhielten von Andreas Deeg und dem 2. Vorsitzenden Viktor Otto jeweils eine Ehrenurkunde und ein Geschenk überreicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Angelvereine
  • Veranstaltungen
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Langgöns
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.