Tödlicher Unfall

Unfallopfer noch nicht über den Berg

Zwei Menschen sind gestorben, eine Person ringt noch mit dem Leben. Auch einen Tag nach dem schweren Unfall auf der A 45 ist der Unfallhergang noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.
07. Februar 2018, 18:17 Uhr
Vier Personen saßen in diesem Auto. (Foto: sha)

Einen Tag nach dem schweren Unfall am Gambacher Kreuz schwebt eines der Opfer, ein 41-Jähriger aus Biebertal, noch immer in Lebensgefahr. Das bestätigt Polizeisprecherin Sylvia Frech am Mittwoch. Zwei Beteiligte waren gleich nach dem Unfall am Dienstagnachmittag auf der A 45 gestorben (die Gießener Allgemeine Zeitung berichtete).

Mutmaßlich beim Spurwechsel auf der A 45 war ein schwarzer Citroën, der von der A 5 kommend auf der Tangente fuhr, gegen 15.30 Uhr mit einem Sattelzug kollidiert und dabei ins Schleudern geraten. Danach stieß der Wagen mit einem VW zusammen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die Fahrerin des Citroën, eine 57-jährige Frau aus Heuchelheim, wurde schwer verletzt, zwei weitere Insassen des Pkw, Männer aus Pohlheim und Lahnau im Alter von 55 und 48 Jahren, starben bei dem Unfall.

Der Fahrer des VW und seine 32-jährige Beifahrerin trugen leichte Verletzungen davon. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Die beiden Autos wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro an den drei beteiligten Fahrzeugen. Die Bergungsarbeiten waren gegen 21 Uhr beendet.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft kam ein Gutachter zum Einsatz. Ein Polizeihubschrauber machte Übersichtsaufnahmen von der Unfallstelle.

Da der genaue Unfallhergang weiterhin nicht klar ist, sucht die Polizeiautobahnstation in Butzbach, Telefon 0 60 33/70 43-0, dringend Zeugen des Zusammenstoßes. Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, wird gebeten, sich zeitnah mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Citroën
  • Polizei
  • Tragik
  • Unfallopfer
  • VW
  • Zeugen
  • Pohlheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.