22. Dezember 2017, 19:56 Uhr

Weihnachtsfeier im Altenheim Staufenberg

22. Dezember 2017, 19:56 Uhr

Programm hatte das Team der Alloheim Senioren-Residenz »Haus Staufenberg« für Bewohner und Gäste im Advent auf die Beine gestellt. Los ging es mit einem gemeinsamen Plätzchenbacken mit den Bewohnern und stimmungsvoller Weihnachtsmusik am 1. Dezember. Eine Woche darauf dann die traditionelle Nikolausfeier mit Waffelbacken und dem Besuch des Nikolauses. Das Betreuungsteam rundete den Tag zur Freude der Bewohner mit dem Vortragen von Adventsgeschichten ab.

Kurz vor dem 2. Advent besuchte dann der deutsch-russische Gesangverein »Harmonie« aus Grünberg die Einrichtung. Der Chor trug eine Mischung aus Weihnachtsliedern und russischen Volksliedern vor und begeisterte Bewohner und Gäste gleichermaßen.

In der vergangenen Woche wurden gleich zwei Weihnachtsfeiern mit Bewohnern und Angehörigen veranstaltet. Nach Kaffee und Kuchen hatte das Team um Einrichtungsleiterin Alexandra Müller nicht nur ein reichhaltiges Abendbuffet vorbereitet, sondern sorgte auch für ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Nach der Begrüßung trug Alexandra Müller zunächst Gedichte vor. Im Anschluss folgte dann der Auftritt des Mitarbeiterchors unter der Leitung von Roland Zimmermann und Esther Kuhn. Begleitet von Keyboard und Gitarre, animierte das Duo zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsklassikern und unterstrich damit die festliche Stimmung. Carola Röder-Brück und Ulrike Stolze trugen Geschichten und Mitmachspiele vor.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Advent
  • Adventsgeschichten
  • Beine
  • Seniorenheime
  • Seniorenresidenzen
  • Staufenberg
  • Weihnachtsmusik
  • Staufenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.