31. Dezember 2017, 16:05 Uhr

Tippfehler

Wenn Polizisten plötzlich unter Verdacht geraten

Ein kleiner Tippfehler ist leicht passiert. Manche sorgen nur für unleserliche Worte, andere gleich für einen komplett neuen Sinn des Satzes – und auch mal für Lacher.
31. Dezember 2017, 16:05 Uhr
Der Tippfehler in blau markiert.

»Was ist denn da bei der Polizei los?« – diese Frage stellt sich nach dieser Polizeimeldung. Die Pressestelle berichtet pflichtgetreu von einem Einbruch, den in Hungen Jugendliche begangen haben sollen. Bei der anschließenden Durchsuchung dann die Erkenntnis: »Die Beamten stellten bei den Beamten Diebesgut sicher.« 19-, 15- und 13-Jährige Polizeibeamte, die kriminell sind? Nun ja – das dürfte dann doch wohl eher ein Tippfehler sein. Aber wie heißt es so schön: Wer ohne (Tipp)Fehler ist, der werfe das erste Schwein...

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beamte
  • Diebesgut
  • Polizei
  • Hungen
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.