1600 Euro für Verein »Kinderherzen heilen«

03. Januar 2018, 19:41 Uhr
Pastoralreferent Joachim Michalik, Michael Hauk und Polizeipräsident Bernd Paul (v. l.) freuen sich über die Spende. (Foto: pm)

Einen Scheck über 1600 Euro haben Polizeipräsident Bernd Paul und Pastoralreferent Joachim Michalik dem Verein »Kinderherzen heilen – Eltern herzkranker Kinder« überreicht. Die stattliche Summe kam bei der Kollekte und durch Spenden anlässlich des traditionellen Adventskonzertes zusammen, zu dem das Polizeipräsidium Mittelhessen und die katholische Polizeiseelsorge am 2. Dezember in die Gießener St. Thomas Morus Kirche eingeladen hatte.

Bei der Überreichung des Schecks an den Vereinsvorsitzenden Michael Hauk betonte Paul, dass die finanzielle Unterstützung an der richtigen Stelle angekommen sei. Seinen Dank richtete er an alle Mitwirkenden, insbesondere an die Schulchöre der Licher Erich-Kästner-Schule und der Pohlheimer Adolf-Reichwein-Schule, die zusammen mit fast 80 Kindern zum Benefizkonzert angetreten waren.

Der Verein wurde vor 18 Jahren gegründet und unterstützt Kinder, die im Gießener Kinderherzzentrum behandelt werden. Er finanziert sich ausschließlich durch Spenden und unterstützt unter anderem Erzieherstellen und die Ausstattung von Spielzimmern. Nähere Informationen unter www.kinderherzen-heilen.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adolf-Reichwein-Schule
  • Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim
  • Gießen
  • Polizeipräsidium Mittelhessen
  • Thomas Morus
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.