James Partoir ist ein deutscher Fingerstyle-Gitarrist und -Komponist aus Marburg. Der 28-Jährige lernte als Kind und Jugendlicher neben seinem Hauptinstrument Schlagzeug auch Querflöte, Saxofon, Marimba und andere Percussions. Als Erwachsener entwickelte er zunehmendes Interesse am Gitarrenspiel. Inspiriert durch Künstler wie Andy McKee, Antoine Dufour, Trevor Gordon Hall und Tommy Emmanuel, komponiert James seit 2012 eigene Songs im Fingerpicking-Style. Er spielt am Sonntag, 11. Februar, 19 Uhr in der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde in der Marburger Straße 37. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Querflöte
  • Saxofon
  • Schlagzeug
  • Tommy Emmanuel
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.