Gruppe für Trauernde beim Caritasverband

08. Februar 2018, 21:38 Uhr

Der Ambulante Hospizdienst des Caritasverbandes bietet wieder eine Gruppe für Trauernde an. Der Tod eines Menschen bedeutet immer einen tiefen Einschnitt im Leben der Zurückgelassenen. Alles verändert sich, nichts fühlt sich mehr so an wie früher. Sich auszutauschen und zu erleben, dass es anderen auch so geht, kann guttun und Mut machen, heißt es in der Einladung.

Die nächste Gruppe startet am Mittwoch, 21. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr, Anmeldung und Information unter Tel. 06 41/68 69 25-156.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Caritas
  • Gießen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.