25. März 2019, 21:27 Uhr

Nachhaltige Aktion: Schüler pflanzen Walnussbaum

25. März 2019, 21:27 Uhr

Acht ehemalige Liebigschüler haben einen Walnussbaum am Rübsamen-Steg gepflanzt. Religionslehrer und Schulseelsorger Christian Heimbach hatte gemeinsam mit dem Gartenamt die Aktion organisiert. Die jungen Erwachsenen waren vom Ausheben des Pflanzlochs bis zum Anbringen der Baumpfähle tatkräftig dabei. Die Idee zu dieser Baumspende war nach der Abschlussfahrt nach Aarhus (Dänemark) entstanden. Diese war möglichst nachhaltig und kostengünstig geplant worden: Zugreise, am Ort nur Fahrrad fahren und gemeinschaftliches »Biokochen«. So blieb noch Geld übrig, das die Gruppe in ein nachhaltiges lokales Projekt stecken wollte. Mit ihrem Baum setzen die Schüler ein Zeichen für Natur und Umwelt und gegen eine immer weiter fortschreitende Umweltzerstörung. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.