Zeltlager kommt bei jungen Brandschützern richtig gut an

22. August 2017, 19:26 Uhr

Mit über 80 Teilnehmern fand am Wochenende das Zeltlager der Mücker Gemeindejugendfeuerwehr in Eckmannshain statt.

Die Mädchen und Jungen aus Atzenhain, Flensungen, Merlau, Nieder-Ohmen, Ober-Ohmen, Ruppertenrod und Sellnrod bezogen insgesamt zehn Zelte auf dem Lager bei Ulrichstein. Für die dreitägige Freizeit des Feuerwehrnachwuchses sorgten insgesamt 25 Betreuer unter der Federführung von Michaela Wissner. Sie zeigten sich sehr erfreut, dass die Gemeinde Mücke das Zeltlager aus finanzieller Sicht ermöglichte. Das Programm für die Jugendlichen bot nicht nur die Klassiker wie Lagerfeuer oder Nachtwanderung, sondern auch eine kleine Olympiade mit Spielen nicht nur rund um die Feuerwehr.

Für eine Überraschung sorgten die zeltenden Jungbrandschützer beim frisch vermählten Ehepaar Faust in Groß-Eichen, zu deren Hochzeit sie Spalier standen. Nicht nur Stadtbrandinspektor Martin Schlosser und Bürgermeister Matthias Weitzel besuchten das Zeltlager, sondern auch Kreisjugendfeuerwehrwart Jörg Blankenburg. »Das Event kommt bei den Kindern gut an und sollte wiederholt werden«, so der Chef der Vogelsberger Jugendfeuerwehren. (Foto: pwr)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Jugendfeuerwehren
  • Matthias Weitzel
  • Olympiade
  • Ulrichstein
  • Philipp Weitzel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.