In der Mitte von Stadtallendorf findet im Rahmen des Heimat- und Soldatenfestes auch in diesem Jahr der beliebte Stadtlauf statt. Am kommenden Sonntag, 3. September, werden wieder viele Läufer aus dem weiten Umkreis erwartet.

In einer Kooperation zwischen der Stadt und der Division Schnelle Kräfte (DSK), die ihren Standort in Stadtallendorf hat, wird dieses Sportevent veranstaltet. Die Schirmherrschaft haben Bürgermeister Christian Somogyi und der Kommandeur der DSK Generalmajor, Andreas Marlow.

Seit vergangenem Jahr ist ein Angebot »Nordic Walking/Walking« im Programm, das vor allem für Breitensportler vorgesehen ist. Unter Anleitung haben die Starter die Möglichkeit, vom Weindorf aus die Trimm- dich-Pfad-Strecke zweimal zu umrunden. Alle »Finisher« erhalten eine Urkunde und eine Medaille. Angeboten werden außerdem als Jedermannlauf, an dem auch die Soldaten teilnehmen, ein 5000-m-Lauf, dann als Hauptlauf die 10 000-m-Strecke und für Jugendliche die Löwenmeile, ein Lauf über rund 2300 Meter. Die Bärenmeile ist für Kinder ab Jahrgang 2001 ausgeschrieben. Für die ganz kleinen Läufer ist wieder der »Bambinilauf« mit einer Runde um den See im Programm. Zum Schluss werden sich als Höhepunkt bunt zusammengesetzte Staffeln rund um den See im Heinz-Lang-Park messen. Die Läufer erwartet eine schnell und optimal zu laufende Strecke im Zentrum von Stadtallendorf und im Heinz-Lang-Park. Die Sieger der Löwen- und der Bärenmeile erhalten Pokale und Sachpreise. Bei den Läufen der Erwachsenen gibt es für die Sieger Sachpreise. Alle Läufer erhalten Urkunden mit Zeit und Platzierung. Die Teilnehmer beim »Bambinilauf« erhalten beim Zieleinlauf Medaillen.

Die Ausschreibungen kann man unter www.eintracht-stadtallendorf.de aufrufen. Weitere Informationen kann man auch beim Abteilungsleiter der Turnabteilung des TSV Eintracht, Herbert Köller, unter Tel. 0 64 28/92 11 40, erhalten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Heimat
  • Weindörfer
  • Stadtallendorf
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.