Bürger schauen sich Windparkbaustelle an

29. September 2017, 21:02 Uhr

Grebenau (pm). Eine Windparkbaustelle lockt oft viele interessierte Bürger aus den umliegenden Gemeinden an. Kürzlich lud die Firma ABO Wind daher die Anwohner rund um den Windpark Grebenau zu einer Baustellenbesichtigung ein. Rund 50 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil und sahen sich die bereits angelieferten Großkomponenten und den Aufbau des Krans aus nächster Nähe an.

ABO-Wind-Bauleiter Tobias Bünning und Juraj Strucka erklärten den Besuchern, wie der Bau eines Windparks abläuft, vom Aushub des Fundaments bis zur Montage der Rotorblätter. Mit Kabeltrassen- und Wegebau dauert der Windparkbau rund ein halbes Jahr. Ende Oktober soll der Windpark in Betrieb gehen. Projektleiter Steffen Kercher berichtete von den Planungen des Windparks, der in unmittelbarer Nähe des von ABO Wind im Jahr 2014 errichteten Windparks Berngerode liegt. Die neuen Anlagen befinden sich auf Grebenauer Gemarkung im Zuständigkeitsbereich des Hessischen Forstamts Romrod.

Die vier neuen Anlagen des Typs Nordex N131 mit einer Nennleistung von je 3,3 Megawatt haben eine Nabenhöhe von 164 Metern und einen Rotordurchmesser von 131 Metern. Sie produzieren jährlich rund 40 Millionen Kilowattstunden Strom, so viel verbrauchen rund 33 000 Menschen. Die Windkraftanlagen reduzieren den Ausstoß von Kohlendioxid um 30 000 Tonnen pro Jahr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Nordex AG
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.