Schwarzer Opel schneidet Lastwagen auf Bundesstraße

05. Oktober 2017, 19:41 Uhr

Alsfeld (pm). Ein 20-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Bereich Bad Kissingen befuhr am Montag um 13.10 Uhr mit seinem roten MAN-Lkw die B 62 von Alsfeld kommend in Fahrtrichtung Leusel. Dabei wurde der Lkw von einem bisher unbekannten Autofahrer überholt. Dabei soll es sich um einen schwarzen Opel-Kombi gehandelt haben. Dieses Fahrzeug schnitt den Lkw beim Einscheren derart, dass dessen Fahrer die Kontrolle verlor und rechtsseitig gegen die Schutzplanke prallte. Anschließend flüchtete der schwarze Kombi von der Unfallstelle.

Der entstandene Sachschaden beträgt rund 4200 Euro. Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise zum Verursacher geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 0 66 31/97 40 zu melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autofahrer
  • Opel
  • Unfallorte
  • Überwachung und Kontrolle
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.