13. März 2018, 08:00 Uhr

Motorsportclub

Dieses Jahr kein Quadrennen

Der MSC Ohmtal in Homberg sagt seine Quadrennen in diesem Jahr ab – dafür soll der Schwerpunkt auf kleineren Veranstaltungen liegen wie etwa der neu belebten Bildersuchfahrt.
13. März 2018, 08:00 Uhr

Sportlich war das Jahr für Heinz Brandt sehr erfolgreich – er sicherte sich den Meistertitel der Klasse 1 in der Deutschen DMV-Shorttrack- Quad-Meisterschaft.

Im Jahresbericht gab Heidemarie Höfert-Brandt einen umfassenden Rückblick. Besonders hob sie die herausragende Leistung von Heinz Brandt hervor, der wieder alle Rennen für sich entscheiden konnte und im Rahmen der Meisterschaftsfeier zum Deutschen Meister in der Klasse 1 gekürt wurde.

Die Vorsitzende berichtete ausgiebig von den Vereins-Aktivitäten aus dem Vorjahr. Sport- und Jugendwart Daniel Hornemann berichtete von den sportlichen Leistungen der Clubfahrer. An den Start gingen Heinz Brandt, Udo Scholz und Daniel Hornemann. Am 9. und 10. Juni konnten zwei komplette Quadrennen an einem Wochenende auf der bestens präparierten Bahn bei schönem Frühsommerwetter ohne Probleme durchgezogen werden. Insgesamt gingen 42 Fahrer/Innen an den Start. Daniel Hornemann verlas alle Sieger der beiden Quadrennen.

Daniel Hornemann verkündete, dass das Kart- und Quadturnier in diesem Jahr am 5. August stattfinden wird.

Funpark für Kinder im Gespräch

Am 23. April hat der MSC die klassische Bildersuchfahrt nach über 25 Jahren Pause wieder aufleben lassen – mit großem Erfolg. Insgesamt gingen 14 Teams an den Start. Daniel Hornemann teilte mit, dass die Veranstaltung in diesem Jahr am 22. April stattfindet. Am 3. Oktober fand die zweite Homberger Gaudi-Rallye statt. Über 40 Teilnehmer gingen an den Start. Hornemann teilte mit, dass die allye in diesem Jahr wieder am 3. Oktober stattfinden wird. Der Sport- und Jugendwart erwähnte noch, dass der Verein ein Kinder- und ein Jugendquad bereitstellt. Schatzmeister Udo Scholz gab den positiven Kassenbestand bekannt. Anschließend gaben die Kassenprüfer Trudi Höfert-Wendrich und Angelika Merz bekannt, dass die Kasse geprüft wurde.

Trudi Höfert-Wendrich scheidet als Kassenprüferin aus. Angelika Merz bleibt ein weiteres Jahr im Amt. Als zweiter Kassenprüfer wurde Horst Sartorius gewählt. Die Vorsitzende gab bekannt, dass der Vorstand entschieden hat, die beiden Quadrennen in diesem Jahr abzusagen. Hauptgrund sind die längerfristigen Erkrankungen mehrerer Vorstandsmitglieder. Mit dem kleinen Personalstamm sei es dem Verein nicht möglich, eine Großveranstaltung erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen.

Der MSC wird dieses Jahr pausieren und nur die Veranstaltungen anbieten, die mit kleinem Personalstamm abgewickelt werden können. Außerdem sollen diverse andere Veranstaltungen besucht und neue Ideen gesammelt werden. Unter Verschiedenes« berichtete die Vorsitzende, dass der MSC Horlofftal nach Unterstützung für seine Oldtimerfahrt am 20. Mai angefragt hat. Der MSC könnte in Homberg eine Durchfahrtskontrolle mit Sonderaufgabe anbieten und dies unter dem Motto »Horlofftal trifft Ohmtal« bewerben. Die Anwesenden waren für die Unterstützung.Außerdem berichtete die Vorsitzende, dass der Vorstand Informationen beim ADAC eingeholt hat über mögliche Veranstaltungen für kleinere Kinder, um diese mehr in die Vereinsarbeit einzubeziehen.

Es besteht aktuell die Überlegung, das Ferienspielprogramm um einen »Funpark« für kleinere Kinder mit Tretcars, Bobbycars und Bobbybikes zu erweitern. Trudi Höfert-Wendrich wurde für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Wolfgang Fecke sollte die Gold-Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft erhalten, war aber nicht anwesend. Bei Volker Orth wurde die Silber-Ehrung für 15 Jahre Mitgliedschaft nachgeholt, da er im vergangenen Jahr nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • ADAC
  • Heinz Brandt
  • Homberg
  • MSC Horlofftal
  • Veranstaltungen
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.