16. Mai 2018, 12:00 Uhr

Fernradweg

Aus für Holperstrecke auf R 4

Der Abschnitt des Rad-Fernwegs 4 ist zwischen Alsfeld und Schwalmtal idyllisch gelegen. Der Fahrbahnbelag war bisher eher rustikal. Das ändert sich derzeit für .25 000 Euro.
16. Mai 2018, 12:00 Uhr
Der Radweg Alsfeld-Hopfgarten wird saniert. (Foto: jol)

Als wären sie extra hinzubestellt worden, gesellten sich am Montag einige Radfahrer zu einem Freiluft-Pressetermin. Am Radweg von Altenburg nach Hopfgarten stellten Bürgermeister Stephan Paule, Arno Gonder von der Bauabteilung der Stadt und Stefan Hochberger von der Baufirma Ochs die jüngste Baumaßnahme der Kommune vor. Für bis zu 25 000 Euro werden drei besonders ramponierte Abschnitte des stark genutzten Asphaltbandes saniert. »Das war für den Radverkehr schlichtweg gefährlich,« sagte Paule.

Nun werden drei Abschnitte von 25 bis 50 Metern Länge erneuert. Am heutigen Mittwoch sollen Bagger und Fertiger wieder abgezogen werden, während der Arbeiten können Radler die Stellen zu Fuß passieren. Paule erinnerte daran, dass die Strecke Teil des Rad-Fernwegs 4 ist, auch deshalb war die Oberflächenerneuerung notwendig. Üblicherweise sei der Bund für Radwege an Bundesstraßen zuständig, so für den Radweg zur Pfefferhöhe, der am 22. Mai eröffnet wird. Die Stadt baut dieses Jahr den Radweg an der Ernst-Arnold Straße um. Der mit einem Strich abgeteilte Radweg ist nicht mehr zulässig.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bagger
  • Baumaßnahmen
  • Bauunternehmen
  • Ernst Arnold
  • Euro
  • Fernradwege
  • Radfahrer
  • Radwege
  • Stephan Paule
  • Vogelsberg
  • Alsfeld
  • Joachim Legatis
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.