Großes Lob für Zeltlagerverein aus Nieder-Ohmen

Mücke (pm). Großes Lob des Landrats für den Förderverein Eckmannshain: »Wie gut, dass der Verein das ehemalige Kreiszeltlager am Eckmannshain weiter betreibt – und das mit so viel Power!« Die Worte von Manfred Görig kamen bei den neuen Verantwortlichen gut an. Aber nicht nur die Worte – der Landrat hatte 10 000 Euro im Gepäck.
29. Juli 2016, 18:13 Uhr
10 000-Euro-Scheck für die Arbeit des Fördervereins Zeltlager Eckmannshain. Das freut die Betreiber und Überbringer Landrat Manfred Görig. (Foto: pm)

Sie sollen für Modernisierungen und Anschaffungen »bestens genutzt werden«, so Vorstandsmitglied Jörn Schellhaas. »Der Förderverein leistet beeindruckende Arbeit und investiert viel Freude und Herzblut. Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Beleger die Einrichtung nutzen«, stellte Görig heraus. Der Förderverein pachtet das Zeltlager vom Kreis – »zum eher symbolischen Betrag«. Beim Besuch herrschte prächtige Stimmung im Zeltlager Eckmannshain: 92 Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren, ehrenamtlich betreut von 24 jungen Leuten, verbrachten zehn kreativ gestaltete Tage miteinander. Die 10 000 Euro kommen von der OVAG, die im kommunalen Bereich »häufig und gerne Unterstützung leistet«, so Abteilungsleiter Dr. Thorsten Reichel. Jörn Schellhaas bedankte sich herzlich für die Spende.

Die Kinder und Jugendlichen nahmen an einer Freizeit des Pfarramts Nieder-Ohmen teil – das auch größter Beleger der beliebten Einrichtung ist, die bis Sommer 2015 im Eigentum des Landkreises war. Görig zeigte sich sehr froh darüber, mit dem Förderverein einen »so dynamischen Nachfolger« für Eckmannshain gefunden zu haben. Aus den Reihen der Betreuerinnen war zu hören: »Ja, das ist hier oben wirklich sehr beliebt bei Kindern und Jugendlichen. Viele sagen: Ein Sommer ohne Eckmannshain ist kein richtiger Sommer.« Das Zeltlager wurde 1952 vom Landkreis Alsfeld in Betrieb genommen. Bereits seit den 1950er Jahren belegt die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Ohmen das Zeltlager jeden Sommer mit einer Kinderfreizeit. Der Landkreis verpachtet nun das Zeltlager an den Förderverein Eckmannshain, der von vielen Nieder-Ohmenern gegründet worden war. Vorsitzender des Vereins ist Dominik Vollpert. Seit der Saison 2015 betreibt der Verein mit einem enormen ehrenamtlichen Engagement das Zeltlager. Vorstandsmitglied Jörn Schellhaas: »Weitere Beleger von Freizeiten sind uns willkommen. Spenden für unser beliebtes Zeltlager auch.« Infos unter verein.eckmannshain.de/. Dort findet man unter Kontakt auch die Spendenkontonummer des Vereins.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Fördervereine
  • Pfarrämter
  • Vorstandsmitglieder
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.