28. September 2017, 15:10 Uhr

Streit eskaliert

Alkoholisierter Porsche-Fahrer rastet aus

Mehrere Streifen der Polizei mussten am Mittwochabend vor einer Gaststätte in Klein-Karben einschreiten, um eine wegen eines Porsche-Fahrers außer Kontrolle geratene Situation zu beruhigen.
28. September 2017, 15:10 Uhr

Karben (pob). Gegen 20 Uhr ließ ein Porsche-Fahrer den Motor seines Fahrzeuges vor einer Gaststätte in der Homburger Straße/Ecke Goethestraße aufheulen, wozu er auch von einigen Gästen eines benachbarten Cafés animiert worden sei. Von der Äußerung zweier Gäste in der Außenbewirtung der Gaststätte fühlte sich der Porschefahrer jedoch offenbar provoziert. Er soll daher rückwärts in Richtung des Tisches der Gäste gefahren sein. Daraufhin soll von einem Gast ein Glas gegen den Porsche geworfen worden sein.

Gäste flüchten ins Innere

Die Situation geriet außer Kontrolle, es soll zu Körperverletzungen und Sachbeschädigungen gekommen sein, Gäste flüchteten in die Gaststätte, um sich in Sicherheit zu bringen. Auch von einer Bedrohung des Porschefahrers mit einem Küchenmesser berichteten Zeugen der hinzugerufenen Polizei.

Eine Frau musste aufgrund eines Schocks vom Rettungsdienst behandelt werden, weitere Verletzungen wurden bislang nicht bekannt.

Hilferufe

Aufgrund der laut um Hilfe schreienden Beteiligten gingen zahlreiche Notrufe bei der Polizei ein. Mehrere Streifenpolizisten schlichteten und beruhigten vor Ort die Situation. Der Porschefahrer musste die Beamten zur Polizeistation begleiten. Er befand sich in einem »deutlich alkoholisierten Zustand«, wie es im Polizeibericht heißt, weshalb eine Blutentnahme bei ihm durchgeführt wurde. Auch der Verdacht der Trunkenheit im Straßenverkehr stehe daher im Raum.

Zeugen, die sich bislang noch nicht mit der Polizei in Bad Vilbel Verbindung gesetzt haben, werden gebeten, dies nachzuholen unter Telefon 0 61 01/5 46 00.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Pizzerias
  • Polizei
  • Porsche
  • Überwachung und Kontrolle
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.