Dirk Fenner ist Skatmeister der TSG Himbach

02. Februar 2018, 20:32 Uhr
»18, 20 nur nicht passen«: So geht es beim Skatturnier des Tennisvereins. (Foto: pv)

»18, 20 nur nicht passen«: Frei nach dem Motto dieser alten Fernsehsendung wurde jetzt im Clubhaus des Tennisvereins TSG Himbach kräftig die Skatkarten strapaziert. Gute Ratschläge gab es noch obendrein, zum Beispiel bei vier Buben und vier Assen nur nicht passen, weil der Rest Schrott ist.

13 Teilnehmer gingen an den Start, um einen Sieger auszuspielen, was bis in den späten Abend dauerte. Der Clubhauswirt Tollus hatte leckere Snacks mit Dips vorbereitet, die für manchen Teilnehmer kurzfristig das Skatspielen zur Nebensache hatten werden lassen.

Nach vielen spannenden Spielen, standen die Sieger dann endlich fest. Skatmeister der TSG Himbach wurde Dirk Fenner, Frank Faulstich und Jan Neumann folgten auf den Plätzen 2 und 3.

Natürlich standen Spaß und Geselligkeit im Vordergrund. So wurde auch kräftig für die Jugendkasse gespendet, die es dem Verein ermöglicht zusätzliche Sportgeräte für das Jugendtraining anzuschaffen. Dafür bedankt sich die TSG-Jugend bei allen Teilnehmern, besonders bei den beiden Vorstandsmitgliedern Jürgen Stuckert und Jan Neumann, die den Abend organisiert hatten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abfall
  • Fernsehsendungen und -Serien
  • Limeshain
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.