18. März 2019, 20:12 Uhr

Erfolg für Schüler beim Informatikwettbewerb

18. März 2019, 20:12 Uhr
Die Sieger des Wettbewerbs erhalten Urkungen und Sachpreise. (Foto: pv)

Wer findet das vermisste, selbstfahrende Auto? In welcher Reihenfolge muss Bruno seine Kleidung stapeln, damit er bequem alles der Reihe nach anziehen kann? Beim Online-Wettbewerb Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler spielerisch mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander. Hier wird Interesse für Informatik geweckt, ohne dass Kinder, Jugendliche oder Lehrkräfte Vorkenntnisse besitzen müssen.

In diesem Jahr waren auch etliche Schülerinnen und Schüler der Singbergschule dabei. Besonders erfolgreich waren Lisa-Marie Piesche (5F4) und Emil Wieprecht (6G3), die jeweils einen 1. Preis erreichten. Philipp Barthel und Marcel Stute (8G3) erlangten einen 2. Preis im Team-Wettbewerb. Der Wettbewerbskoordinator Benjamin Barlen überreichte ihnen ihre Urkunden und Sachpreise. Über die erfolgreiche Teilnahme freut sich auch Schulleiter Olaf Bogusch.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.