Erlenbachschüler laufen für MS-Kranke

11. Oktober 2017, 20:10 Uhr
130 Erlenbachschüler sammeln beim »Run for Help« Spendengelder. (Foto: pv)

130 Erlenbachschüler haben sich kürzlich nicht vom Regen entmutigen lassen und rannten beim »Run for Help« am Gederner See eine Etappe nach der anderen, um möglichst viel Spendengeld für MS-Betroffene in Hessen und in der Region zusammenzubekommen. Zugunsten MS-Kranker hatte die Grundschule aus Gedern zum zweiten Mal nach 2015 den Sponsorenlauf ausgerichtet. Den Startschuss gab Bürgermeister Guido Kempel, der erneut die Schirmherrschaft übernommen hatte. Der Erlös kommt zu jeweils einem Drittel der DMSG Hessen, der MS-Selbsthilfegruppe Gelnhausen und dem Förderverein der Grundschule zugute.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gedern
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.