25. Januar 2019, 21:47 Uhr

Friedberger nach Diebstahl von E-Bikes festgenommen

25. Januar 2019, 21:47 Uhr

Ein Friedberger soll an einem groß angelegten Diebstahl von E-Bikes beteiligt gewesen sein. Nach dem Einbruch in ein Fahrradgeschäft am vergangenen Wochenende im Schönecker Ortsteil Kilianstädten ist der Polizei nun die vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen Tätern und das Auffinden von 150 E-Bikes gelungen. Am vergangenen Samstag oder Sonntag war in das Zweiradgeschäft eingebrochen worden. Dabei wurden rund 250 E-Bikes sowie die dazugehörigen Akkus gestohlen.

Durch umfangreiche Nachforschungen gelang es den Ermittlern inzwischen, eine Garage im südhessischen Vielbrunn zu lokalisieren. Am Mittwoch wurden die Männer im Alter von 27 und 33 Jahren vor dem Lager festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Ermittler stellten die 150 Fahrräder, wovon 50 noch original verpackt waren, sicher.

Die Unterstützungskräfte einer technischen Einheit der Hessischen Bereitschaftspolizei verluden das mutmaßliche Diebesgut auf drei Lastwagen und brachte dieses in eine Asservatenhalle der Polizei. Ob die Räder ausnahmslos aus dem Geschäft in Kilianstädten stammen und wo die restlichen E-Bikes sind, wird noch geprüft.

Die beiden Tatverdächtigen aus Eschau und Friedberg wurden wieder entlassen. Die Kripo hatte zuvor bei Wohnungsdurchsuchungen Beweismaterial sichergestellt; die Auswertung – unter anderem der Tablets und Mobiltelefone – wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Akkus
  • E-Bikes
  • Fahrradgeschäfte
  • Polizei
  • Friedberg
  • Schöneck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.