30. Januar 2019, 19:11 Uhr

Kleine Informatiker ganz groß

30. Januar 2019, 19:11 Uhr
Stolz halten die jüngsten Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule ihre Urkunden in die Kamera. (Foto: pv)

157 Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule nahmen am nationalen Wettbewerb »Informatik-Biber 2018« teil. Der Wettbewerb wird jährlich unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft für Informatik, des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie und des Max-Planck-Instituts für Informatik veranstaltet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert dessen Austragung. Im Zentrum des Wettbewerbs steht das digitale Denken bei alltagsrelevanten Fragestellungen.

Erstmals waren unter den Teilnehmern auch Junginformatiker aus der Grundstufe vertreten. Zur Freude der Informatiklehrer Frau Mörler und Herr Preuschen nahmen im Vergleich zum Vorjahr sogar 64 Schülerinnen und Schüler mehr am Wettbewerb teil. Die insgesamt 157 Teilnehmer stellten ein hohes Maß an Problemlösekompetenz und Methodenwissen unter Beweis.

Ganz besonders konnten die Jury 18 Schülerinnen und Schüler überzeugen, von denen die Jüngeren stolz ihre Urkunden für je einen dritten Platz in den Informatikräumen der Schule in Empfang nahmen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adolf-Reichwein-Schule
  • Max-Planck-Gesellschaft
  • Max-Planck-Institut für Informatik
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.