29. Dezember 2017, 20:08 Uhr

NPD-Mann Jagsch tritt bei Bürgermeisterwahl an

Der Vorsitzende der NPD-Fraktion im Altenstädter Parlament, Stefan Jagsch, tritt bei der Bürgermeisterwahl am 4. März an.
29. Dezember 2017, 20:08 Uhr

Der 31-Jährige ist nach Amtsinhaber Norbert Syguda (SPD) und Natascha Baumann (unabhängig) der bislang dritte Kandidat.

Jagsch sitzt für die NPD seit 2006 im Ortsbeirat des Ortsteils Waldsiedlung, in dem er aufwuchs. Er sitzt seit mehreren Jahren im Kreistag und war kurzzeitig Landesvorsitzender der rechtsextremen Partei. Laut Pressemitteilung will er mit seiner Kandidatur »eine rechte Alternative zu den Vertretern der Überfremdungsparteien« bieten. Es sei nicht hinnehmbar, dass die Jugendarbeit immer weiter gekürzt und stattdessen Geld »für die Betreuung von Asylanten« ausgegeben werde.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgermeisterwahlen
  • NPD
  • Norbert Syguda
  • SPD
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.