07. Dezember 2017, 20:23 Uhr

Wieder Autoknacker in Nidderau unterwegs

07. Dezember 2017, 20:23 Uhr

Insgesamt acht Fahrzeuge des Herstellers BMW in den Ortsteilen Windecken und Heldenbergen waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das Ziel von Autoaufbrechern. Die Täter schlugen Fensterscheiben der Fahrzeuge ein und stahlen Lenkräder samt Airbags und teilweise auch die eingebauten Navigationssysteme. Lediglich eines der Fahrzeuge ließen die Täter nach dem Einschlagen der Scheibe zurück, ohne etwas zu stehlen. Die Autos waren geparkt in der Händelstraße, Saalburgstraße, Jenny-Rothschild-Straße, Castellring, Alexandra-Harder-Straße, Max-Pechstein-Straße und Friedberger Straße. Bereits in der Nacht zu Freitag waren acht BMW in Nidderau aufgebrochen worden. Die Kriminalpolizei prüft, ob hier dieselben Täter am Werk waren und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 61 81/10 01 23 zu melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • BMW
  • Nidderau
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.