Tom Tykwer vermisst wilde Filme in Deutschland

Ist das deutsche Kino zu angepasst? Berlinale-Jury-Präsident Tom Tykwer fordert von den Filmschaffenden mehr Mut zum Risiko.
09. Februar 2018, 13:45 Uhr
Regisseur Tom Tykwer leitet in diesem Jahr die Berlinale-Jury. (Foto: Caroline Seidel)

Tom Tykwer, Jury-Präsident der 68. Berlinale, vermisst «wilde und sperrige Filme» in Deutschland.

Als Grund dafür sieht er eine Verschiebung zum Spektakel und ein Primat der Wirtschaftsförderung sowie eine «Tendenz mancher Filmschulen zur Hochglanzkultur, Technikversessenheit und Veredelungsästhetik, die mit Filmemachen eigentlich nichts zu tun hat.» Das sagte der Regisseur dem Nachrichtenmagazin «Focus». «Letztlich sind es wir Filmemacher, die den Laden aufzumischen haben», sagte der 52-Jährige.

Die 68. Berlinale beginnt am 15. Februar. 19 Filme aus aller Welt gehen ins Rennen um die begehrten Bären-Preise, darunter vier aus Deutschland. Insgesamt sind bis zum 25. Februar rund als 400 Filme aus aller Welt zu sehen. 

Schlagworte in diesem Artikel

  • Filmschaffende
  • Tom Tykwer
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.